Scalable Capital Sparplan im Detail – bester Anbieter? [2022]

Ein Scalable Capital Sparplan bietet eine vielfältige, kostengünstige und einfache Lösung des automatisierten Investierens.

Lerne auch du, wie du mit Hilfe von Sparplänen und dem monatlichen Investieren einen Schritt in Richtung finanzieller Freiheit machen kannst.

Bist du an weiteren Artikeln zum Thema finanzieller Freiheit interessiert, empfehle ich dir folgende Kopfinvest-Artikel.

Scalable Capital Sparplan Übersicht
Scalable Capital Sparplan Übersicht

Artikel zuletzt teilweise aktualisiert: 29. August 2022
Dieser Artikel ist keine Form von Finanz-, Steuer- oder Anlageberatung – mehr dazu hier.

Scalable Capital Sparplan im Überblick

Scalable Capital bietet als Neobroker eine super Möglichkeit, über monatliches automatisiertes Investieren, langfristig Vermögen aufzubauen. Dabei hat der Neobroker eine große Auswahl an Aktien (6.000), ETFs (1.700) und Kryptowährungen (14), die gegen sehr geringe Gebühren bespart werden können.

Folgend findest du dazu die Erklärungen zu den häufigsten Fragen. Außerdem berichte ich von meinen Erfahrungen mit dem Sparplan und meiner Strategie. Zu guter Letzt lernst du noch, wie man den Sparplan Schritt-für-Schritt einrichten kann.

Hol dir bei Eröffnung eines Scalable Capital Kontos über folgenden Link eine Gratisaktie*:

728x90 - Free Stocks

Was ist Scalable Capital?

Scalable Capital fällt unter die Gruppe der Neobroker und ermöglicht kostengünstiges Investieren und Handeln von z.B. Aktien und ETFs.

Im Vergleich zu Trade Republic bietet Scalable Capital dabei auch die Möglichkeit, über deren Plattform in Kryptowährungen zu investieren. Derzeit sind 14 der bekanntesten Kryptoassets vertreten, welche dabei auch per Sparplan bespart werden können.

Überblick über mögliche Sparpläne

Sparpläne kann man ab 1€ Investmentbetrag einrichten und hat dabei die Auswahl aus einer großen Anzahl an Aktien (6.000), ETFs (1.700) und auch Kryptowährungen (14).

ETF Sparplan Liste

Eine detaillierte Auflistung der zu handelnden ETFs findest du hier.

Kryptowährungen Sparplan Liste

Folgende Kryptowährungen kannst du bei Scalable Capital als ETPs handeln bzw. mittels Sparplan kaufen: BTC, ETH, XRP, LTC, FTT, UNI, LINK, ATOM, MATIC, XTZ, ADA, SOL, DOT, ALGO

Scalable Capital Sparplan Mindestbetrag

Die Besparung mittels Sparplan ist bei Scalable Capital bereits ab 1€/Sparplan möglich.

Damit ermöglicht der Neobroker dessen Sparplanangebot mit einem noch geringeren Mindestbetrag als Trade Republic (10€) und spricht gleichzeitig eine größere Kundenschicht an.

Scalable Capital Sparplan Kosten und Gebühren

Bei Betrachtung der Kosten von Scalable Capital merkt man, wofür der Neobroker steht: sehr günstige Konditionen.

Es fallen beim Investieren mittels Sparplan beim Kaufen und Halten nämlich keinerlei Kosten an. Erst, wenn der Sparplan verkauft wird, kommt es zu einer Gebühr in Höhe von 0,99€ pro Sparplan.

Bei genannten Kosten beziehe ich mich dabei in diesem Artikel auf das kostenlose Depot von Scalable Capital namens „Free Broker“. Die beiden Abos, die mit monatlichen Kosten verbunden sind, lohnen sich meiner Meinung nach nicht, wenn man das Depot nur für das Sparen mittels Sparplänen nutzt.

Scalable Capital Sparplan Kosten- und Gebührenübersicht
Scalable Capital Sparplan Kosten- und Gebührenübersicht

Nun stellt man sich vielleicht die Frage, wie das möglich ist: Scalable Capital verdient nämlich, lt. eigenem Statement in der Kostenübersicht eines Sparplanes, noch voraussichtlich bis zu 2,60€ an Zuwendungen von Dritten. Dies sind meines Verständnisses nach Vergütungen von dem Handelsplatz, der für den Kauf verwendet wird. Diese Provisionen entstehen aus sogenannten Spreads (Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs), die der Handelsplatz zum eigenen Vorteil nutzen kann.

Im Grunde ist dies jedoch meiner Meinung nach als Endkunde relativ irrelevant, da dies nur ein Vorteil der Position des Handelsplatzes ist. Meines Verständnisses nach bringt dies nicht wirklich einen Nachteil mit sich. Diese Zwischenpartei nutzt den Benefit natürlich gerechterweise aus und ermöglicht damit erst die sehr günstigen Gebühren von Scalable Capital.

Aktien-Sparplan Kosten

Die Kosten eines Aktien-Sparplans sind dabei genauso wie oben beschrieben. Das Kaufen und Halten ist kostenlos, beim Verkauf kommt es zu einer Gebühr von 0,99€.

ETF-Sparplan Kosten

Die Kosten eines ETF-Sparplans sind wiederum wie anfangs beschrieben. Das Kaufen und Halten ist kostenlos, beim Verkauf kommt es zu einer Gebühr von 0,99€.

Kosten bei Änderung des Sparplans

Bei Änderung des Sparplans kommt es zu keinen zusätzlichen Kosten.

Scalable Capital Sparplan Abbuchung / Dauerauftrag

Im Vergleich zu Trade Republic bietet Scalable Capital sogar die Möglichkeit von SEPA-Lastschrift-Einzügen an. Dies bedeutet einfach gesagt, dass damit möglich ist, dass der Broker nötiges Kapital für Sparpläne direkt vom eigenen Girokonto abziehen kann.

Im Gegensatz dazu ermöglicht die Konkurrenz (Trade Republic) nur die Einzahlung per Überweisung, weshalb man in diesem Fall einen Dauerauftrag für den Sparplan einrichten muss. Wie gesagt bietet Scalable Capital jedoch auch die Möglichkeit des Einzuges und dem Nutzer damit die Wahl zwischen beiden Methoden.

Scalable Capital Sparplan Überweisung

Wie oben beschrieben, ist dies die klassische Methode der Einzahlung auf ein Wertpapierdepot. Dabei überweist man, entweder manuell oder für einen Sparplan, meist mittels Dauerauftrag, Geld an das Verrechnungskonto bei Scalable.

Die detaillierte Anleitung dazu findest du hier.

Scalable Capital Sparplan Lastschrift

Der bequemere Weg, wie ich finde, ist jedoch die Einzahlung bzw. in diesem Fall eigentlich Einziehung mittels SEPA-Lastschrift-Mandat. Dabei hat Scalable also die Erlaubnis, den nötigen Betrag (z.B. für die Ausführung eines Sparplans) automatisch vom eigenen Bankkonto einzuziehen.

Man erspart sich also die Einrichtung eines Dauerauftrages, wie es bei der Überweisung der Fall ist.

Wie man die Lastschrift-Methode nutzen kann, zeige ich dir in folgender Anleitung.

Scalable Capital Sparplan Intervall und Ausführung

Bei Erstellung des Sparplans bietet einem der Neobroker dabei mehrere Möglichkeiten an Intervallen und Ausführungstagen an.

Wie du in folgender Übersicht erkennen kannst, hast du dabei die Wahl zwischen einem Intervall von monatlichem, zweimonatigem, quartalsweisem, halbjährlichem oder jährlichem Investment.

Ausgeführt wird der Sparplan dabei je nach Auswahl entweder am 1., 4., 7., 10., 13., 19., 22. oder 25. des Monats. Dieser Tag verschiebt sich entsprechend, sollte die Börse an diesem Termin geschlossen sein.

Scalable Capital Sparplan Intervall und Ausführungstag
Scalable Capital Sparplan Intervall und Ausführungstag

Uhrzeit der Ausführung

Die Ausführung der Sparpläne erfolgt dabei während der Handelszeiten von Gettex, also werktags zwischen 08:00 und 22:00 MEZ.

Scalable Capital Sparplan pausieren

Scalable Capital Sparplan pausieren: Sparplan vorübergehend löschen

Ein Sparplan lässt sich bei Scalable Capital ganz einfach stornieren, indem man diesen löscht. Zum späteren Zeitpunkt kann der Sparplan wieder wie gewünscht erstellt werden. Dabei fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Dazu findest du im Artikel folgend eine detaillierte Anleitung.

Scalable Capital Sparplan pausieren: Überweisung stoppen

Die Methode des Überweisungsstopps funktioniert zwar im Fall von Trade Republic, ist jedoch für Sparpläne bei Scalable Capital keine Option.

Wenn ein Sparplan nämlich so eingerichtet ist, dass dieser mittels des Guthabens auf dem Verrechnungskonto des Brokers ausgeführt werden soll und dann keine ausreichende Deckung vorhanden ist, wird der Betrag automatisch per Lastschrift eingezogen. Deshalb ist diese Methode im Fall von Scalable nicht möglich.

Scalable Capital Sparplan kündigen (löschen)

Wie bereits vorhin erwähnt, können Sparpläne einfach gelöscht werden. Dabei entstehen auch keine Kosten, da die Gebühr von 0,99€ erst beim Verkauf der Anteile fällig wird.

Eine Anleitung dazu findest du folgend im Artikel.

Scalable Capital (ETF)-Sparplan Erfahrung

Meiner Meinung nach bietet Scalable Capital eine benutzerfreundliche, kostengünstige und vielfältige Sparlplan-Lösung.

Ich habe früher immer nur Trade Republic genutzt, bin nun jedoch Kunde von beiden Neobrokern. Scalable Capital bietet im Vergleich nämlich noch folgenden Vorteil: Mindestbetrag mit 1€ niedriger als bei TR (10€); mittels Sparplan auch in Kryptos investieren; Vorteil des Einzugs per Lastschrift und nicht nur Überweisung auf Verrechnungskonto

Jeden Monat freue ich mich nach Ausführung des Sparplans, weil es einem ein Gefühl von Vorsorge und Freiheit gibt, wenn man sich einen langfristigen Polster aufbaut.

Für mich sind oben genannte Vorteile jedoch kein Grund für eine Wechsel zu einer Plattform hin, weshalb ich persönlich Scalable Capital und Trade Republic parallel nutze.

Warum sind Sparpläne die beste Lösung für die meisten Menschen?

Ich persönlich hatte früher keinen Sparplan laufen, sondern habe immer bei Gelegenheit investiert. Dieses Konzept habe ich mittlerweile jedoch geändert und investiere nun hauptsächlich per Sparplan.

Meiner Meinung nach hat das Investieren per Sparplan nämlich hauptsächlich zwei Vorteile:

  • Alles läuft automatisch: Du musst nicht mehr daran denken, dass du wieder investierst. Darüber hinaus ist es auch eine deutliche Zeitersparnis, wenn alles automatisch läuft, sobald die Sparpläne einmal eingerichtet sind.
  • Weniger Emotionen beim Investieren: Sparpläne bedeuten dabei auch, dass man nicht mehr versucht die Investments zu timen bzw. den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. Stattdessen investiert man z.B. einfach in Unternehmen, die man sowieso auf lange Sicht halten will und von denen man überzeugt ist. Dies lässt einen automatisch besser schlafen – sollten die Preise mal runter gehen, kannst du dich gleichzeitig freuen, dass du nun mehr Aktien für dein Geld bekommst, sofern du langfristig an die Unternehmen glaubst.

Mein persönliches Sparplan-Konzept

Nun interessiert dich vielleicht auch, in welche Sparpläne ich persönlich investiere. Folgend möchte ich dir also kurz mein Konzept vorstellen.

Zusammenfassen würde ich es wie folgt: „Ich investiere in Unternehmen, deren Produkte oder Services ich in meinem Alltag nicht mehr missen möchte.

Dabei frage ich mich also, auf welche Produkte oder Services ich nicht mehr verzichten möchten. Die Antwort darauf ist dann meine Entscheidung für den Sparplan.

Dieses Konzept hat meiner Meinung nach zwei Vorteile:

  • Emotionale Stabilität: Wenn ich selbst überzeugter Kunde bin, ist es viel einfach, in Phasen von fallenden Kursen ruhig zu bleiben und am Konzept festzuhalten.
  • Aktien von soliden Unternehmen werden meiner Meinung nach langfristig immer einen Wert haben. Außerdem führen Zuwächse von Produktivität und Effizienz langfristig zu einer hohen Wahrscheinlichkeit steigender Kurse.

Wichtig dabei ist meiner Meinung nach nur, dass man gleichzeitig versucht, das Portfolio entsprechend zu diversifizieren. Für mich bedeutet das, dass ich mit meinen Sparplänen in ca. 20 Aktien investiere. Gleichzeitig bin ich mir bewusst, dass ich damit immer noch stark in Richtung USA fokussiert bin.

Elon Musks Tweet zum Thema

Im Kontext der oben besprochenen Strategie folgend noch ein Tweet von Elon Musk, der es meiner Meinung nach auf den Punkt bringt. Auf Basis seiner Ergebnisse kann man wohl sagen, dass das ein wertvoller Rat von einem der besten Capital-Allocators unserer Zeit ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Allwetter-Portfolio

Darüber hinaus begeistert mich die Allwetter-Portfolio-Strategie. Diese muss man einfach kennen, wenn man auf gute Rendite mit wenig Volatilität (Schwankung) abzielt.

Dem Thema habe ich bereits einen eigenen Artikel gewidmet, in dem du alle Details zur Umsetzung und weitere Infos findest: Allwetter-Portfolio-Strategie von Ray Dalio

Allwetter-Portfolio Übersicht
Allwetter-Portfolio Übersicht

Scalable Capital Sparplan Anleitung

Entscheidest du dich für ein Depot bei Scalable Capital, kannst du dich über folgenden Link registrieren und als Bonus auch noch eine Gratisaktie erhalten.

Hol dir bei Eröffnung eines Scalable Capital Kontos über folgenden Link eine Gratisaktie*:

728x90 - Free Stocks

Ist man nun bei Scalable Capital registriert und das Konto verifiziert, kann es mit der Einrichtung des Sparplans losgehen.

Dazu findest du folgend eine detaillierte Anleitung für die Einrichtung über die Scalable Capital App. Ich zeige hier vor allem deshalb die App, da ich persönlich auch fast ausschließlich darauf zurückgreife.

Scalable Capital Sparplan anlegen und einrichten

Um also nun den Sparplan konkret einzurichten, navigiert man dafür über den Reiter „Finden“ zur entsprechenden Aktie, zum ETF oder zur Kryptowährung. Anschließend klickt man auf den Button „Jetzt einrichten“, der unter dem Chart zu finden ist.

In den darauf folgenden Schritten gibt man folgende Eckdaten des Sparplans an:

Scalable Capital Sparplan einrichten: Vermögenswert für Sparplan auswählen (über Reiter "Broker", "Crypto" oder "Finden")
Vermögenswert für Sparplan auswählen (über Reiter „Broker“, „Crypto“ oder „Finden“)
Scalable Capital Sparplan einrichten: Scalable Capital "Sparplan einrichten"-Button
Scalable Capital „Sparplan einrichten“-Button
Scalable Capital Sparplan einrichten: Sparrate auswählen, ab 1€
Sparrate auswählen, ab 1€
Scalable Capital Sparplan einrichten: Ausführungstag auswählen
Ausführungstag auswählen
Scalable Capital Sparplan einrichten: Monat der nächsten Ausführung auswählen
Monat der nächsten Ausführung auswählen
Inflationsschutz:

Der Inflationsschutz ermöglicht dabei eine automatische Erhöhung der laufenden Rate. Auswählen kann man dafür folgende jährliche Anpassungsraten: 0% (deaktiviert), 2%, 3%, 5% und 8%

Zahlungsart:

Wie bereits anfangs im Artikel beschrieben, bietet Scalable Capital die Möglichkeit, den Sparplan entweder per Überweisung oder per Lastschrift-Einzug zu bezahlen. Wähle an dieser Stelle die gewünschte Methode aus.

  • SEPA-Lastschrift: Die Sparrate wird 2 Geschäftstage vor Ausführung per SEPA-Lastschrift vom eigenen Girokonto eingezogen.
  • Guthaben: In diesem Fall muss man per manueller Überweisung oder Dauerauftrag für die nötige Deckung sorgen. Bei nicht ausreichendem Guthaben erfolgt ein SEPA-Lastschrift-Einzug vom eigenen Konto, um die Sparrate bedienen zu können.
Scalable Capital Sparplan einrichten: Scalable Capital Sparplan Zahlungsart "SEPA-Lastschrift"
Scalable Capital Sparplan Zahlungsart „SEPA-Lastschrift“
Scalable Capital Sparplan einrichten: Zahlungsart "Guthaben"
Zahlungsart „Guthaben“
Scalable Capital Sparplan einrichten: Inflationsschutz (jährliche Anpassungsrate der Sparrate) auswählen
Inflationsschutz (jährliche Anpassungsrate der Sparrate) auswählen
Scalable Capital Sparplan einrichten: Zusammenfassung des Sparplanes und Freigabe mittels "Sparplan aktivieren"-Button
Zusammenfassung des Sparplanes und Freigabe mittels „Sparplan aktivieren“-Button

Sind all diese Eckdaten angegeben, kann man den Sparplan über den Button „Sparplan aktivieren“ festlegen.

Scalable Capital Sparplan Abbuchung / Einzahlung

Wie gerade vorab erwähnt, bietet Scalable Capital die Möglichkeit, den Sparplan mittels Lastschrift-Einzug oder Guthaben (also per Überweisung) zu bedienen.

Folgend siehst du nun also, wie du beide Möglichkeiten auch zur normalen Einzahlung für das Depot nutzen kannst.

Einzahlung per Überweisung

Um Guthaben per Überweisung einzuzahlen, navigiert man über den Reiter „Broker“ und anschließend den Button „Zahlungen“ zum Menü der Einzahlung und Auszahlung. Der Button „Einzahlung“ führt einen darauf folgend zur Auswahl der Einzahlung per Überweisung „Schnell per Überweisung“.

Die schlussendlich ersichtlichen Kontodaten des Verrechnungskontos nutzt man dann für eine Überweisung vom hinterlegten Girokonto.

Ansicht nach Klick auf "Zahlungen"
Ansicht nach Klick auf „Zahlungen“
Auswahl "Schnell per Überweisung"
Auswahl „Schnell per Überweisung“
Kontodaten des Verrechnungskontos werden angezeigt
Kontodaten des Verrechnungskontos werden angezeigt

Einzahlung per Lastschrifteinzug

Bei der Einzahlung per Lastschrifteinzug geht man wie im oben beschriebenen Anfang vor und zweigt dann bei der Auswahl über den Button „Bequem per SEPA-Lastschrift“ ab.

Anschließend ist auszuwählen, wie groß der einzuzahlende Betrag sein soll. Dabei muss man mindestens 100€ einzahlen kann diese Funktion bis maximal 99.999€ nutzen – dazwischen kann man den Betrag auch frei wählen.

Zu guter Letzt bestätigt man die Einzahlung im Übersichtsfenster. Diese wird dann innerhalb der nächsten 3-4 Bankarbeitstage abgebucht.

Auswahl des Betrages des Lastschrifteinzugs
Auswahl des Betrages des Lastschrifteinzugs
Scalable Capital Sparplan: Auswahl des Betrages des Lastschrifteinzugs per manueller Eingabe
Auswahl des Betrages des Lastschrifteinzugs per manueller Eingabe
Übersicht und Bestätigung der Einzahlung
Übersicht und Bestätigung der Einzahlung

Scalable Capital Sparplan ändern

Will man den Sparplan anpassen bzw. ändern, kann man dies grundsätzlich jederzeit durchführen. Dabei gilt es nur zu beachten, dass man den Sparplan am Tag der Ausführung bzw. kurz davor möglicherweise nicht mehr vollständig ändern kann.

Um den Sparplan nun also zu ändern, navigiert man am besten über den Reiter „Broker“ und anschließendem Klick auf den Vermögenswert des anzupassen Sparplanes (z.B. „Amazon“) zur Chart-Ansicht. Direkt darunter ist der Sparplan zu finden, den man durch Klick auf den Button bearbeiten kann. Nun kann man sämtliche Eckdaten der Einrichtung ändern und die Änderungen mittels „Sparplan aktualisieren“-Button speichern.

Vermögenswert im Reiter "Broker" auswählen
Vermögenswert im Reiter „Broker“ auswählen
Scalable Capital Sparplan: Sparplan-Button unter dem Chart führt zu den Eckdaten
Sparplan-Button unter dem Chart führt zu den Eckdaten
Sparplan Eckdaten aktualisieren und anschließend mittels "Sparplan aktualisieren"-Button speichern
Sparplan Eckdaten aktualisieren und anschließend mittels „Sparplan aktualisieren“-Button speichern

Sparplan verdoppeln

Will man die Sparrate des Sparplanes verdoppelt, navigiert man wie oben beschrieben zum Anpassungsfenster. Dort kann man anschließend die Sparrate bearbeiten und den entsprechend gewünschten Wert eintragen.

Scalable Capital Sparplan pausieren

Eine direkte Möglichkeit des Pausierens des Sparplanes gibt es im Fall von Scalable Capital nicht. Der einzige Weg ist deshalb der, dass man den Sparplan vorübergehend löscht und später wieder einrichtet, sobald dieser fortgesetzt werden soll.

Scalable Capital Sparplan kündigen / löschen

Um einen Sparplan zu löschen, navigiert man am besten über den Reiter „Broker“ zum Vermögenswert des zu löschenden Sparplans (z.B. „Amazon) und klickt darauf hin auf den Sparplan-Button. Anschließend kann der Sparplan über den ganz unten ersichtlichen Button gelöscht bzw. gekündigt werden.

Reiter "Broker" und Auswahl des Vermögenswertes des Sparplans
Reiter „Broker“ und Auswahl des Vermögenswertes des Sparplans
Klick auf den Sparplan-Button unterhalb des Charts, um diesen anzupassen oder zu löschen
Klick auf den Sparplan-Button unterhalb des Charts, um diesen anzupassen oder zu löschen
Scalable Capital Sparplan "Sparplan löschen"-Button ganz unten löscht bzw. kündigt diesen
„Sparplan löschen“-Button ganz unten löscht bzw. kündigt diesen
Bestätigung der Deaktivierung des Sparplanes
Bestätigung der Deaktivierung des Sparplanes

Dies bedeutet jedoch noch nicht, dass der Sparplan verkauft wird. Dieser Schritt ist wie folgend ersichtlich zusätzlich durchzuführen.

Scalable Capital Sparplan verkaufen / auszahlen

Nachdem der Sparplan nun wie oben gezeigt gekündigt bzw. deaktiviert wurde, kann man die Anteile davon anschließend verkaufen.

Dazu navigiert man über den Reiter „Broker“ z.B. zur zu verkaufenden Aktie und gelangt über einen Klick darauf wieder zur Chart-Ansicht. Dort kann man den Button „Verkaufen“ nutzen, um zum Handelsfenster zu gelangen. In diesem wählt man den gewünschten Ordertyp (bei Teilen von Aktien ist nur „Market“ möglich) aus und bestätigt mit „Verkaufen“.

Daraufhin wird die Auftragsannahme bestätigt und wie im Screenshot folgend ersichtlich auch eine Benachrichtigung angezeigt, wenn ein Handel durchgeführt wurde. Der Verkaufserlös steht dann üblicherweise zwei Bankarbeitstage nach Ausführung zur Verfügung und kann dann ausgezahlt werden. Der Fortschritt davon kann im Reiter „Broker“ durch Klick auf das Feld links neben „Zahlungen“ eingesehen werden.

Vermögenswert in der Übersicht "Broker" auswählen
Vermögenswert in der Übersicht „Broker“ auswählen
Ansicht der Aktie und das Verkaufen über "Verkaufen"-Button
Ansicht der Aktie und das Verkaufen über „Verkaufen“-Button
Auswahl des Ordertyps und Bestätigung des Verkaufs
Auswahl des Ordertyps und Bestätigung des Verkaufs
Bestätigung der Auftragsannahme und Benachrichtigung zur Durchführung des Handels
Bestätigung der Auftragsannahme und Benachrichtigung zur Durchführung des Handels

Nachdem der Betrag wie oben beschrieben verfügbar ist, kann man diesen über den Reiter „Broker“ und den Button „Zahlungen“ auf das Referenz-Girokonto auszahlen lassen.

Fazit

Zusammenfassend finde ich, dass man mit Scalable Capital eine wirklich benutzerfreundliche, kostengünstige und vielfältige Möglichkeit zum Investieren mittels Sparplan hat.

Ich weiß nicht, ob ich damit alleine bin, doch verspüre ich jedes Monat, wenn der Sparplan ausgeführt wurde, ein gutes Gefühl, wenn ich weiß, dass ich damit für die Zukunft vorsorge und mittels langfristiger solider Investments gut aufgestellt bin.

Zu guter Letzt macht es der niedrige Mindestbetrag von 1€ wirklich jedem möglich, monatlich zumindest einen kleinen Teil bei Seite zu legen und dabei sinnvoll zu investieren.

Im Vergleich zu Trade Republic (wozu übrigens hier ein detaillierter Artikel zu finden ist) bietet Scalable Capital sogar noch ein paar Zusatzfeatures (Kryptowährungen, Lastschrift und co.), die interessant sein können. Meiner Meinung nach bieten beide Neobroker jedoch ein vergleichbares Angebot und es liegt vermutlich eher an der persönlichen Präferenz, welche Plattform man besser findet.

Disclaimer

Dies ist keine Finanz-, Steuer- oder Anlageberatung, sondern nur ein Bericht über meine eigene Recherche, Erfahrung und Meinung. Hole grundsätzlich verschiedene Quellen ein, mache deine eigene Due Diligence und sehe dich selbst in der Verantwortung des Faktenchecks des Artikels.

Solltest du inhaltliche Fehler finden bzw. anderer Meinung sein, freue ich mich über dein Feedback in den Kommentaren.

*mit diesem Stern gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links

2 Gedanken zu „Scalable Capital Sparplan im Detail – bester Anbieter? [2022]“

  1. Hallo David, vielen Dank für deine Gegenüberstellung! Da ich aktuell nur Erfahrung mit Trade Republic habe, überlege ich nach deinem Artikel auch Scalable zu nutzen. Gerade auch für Krypto-Invest. Würdest du dann auch einen „Krypto-Sparplan“ empfehlen? Viele Grüße, Stella

    Antworten
    • Hallo Stello,

      der Krypto-Sparplan ist sicher ein Vorteil von Scalable Capital. Man muss sich aber bewusst sein, dass man dabei in einen ETP investiert und die Coins nicht direkt selbst hält. Alternativ könntest du dafür z.B. noch Coinbase nutzen.

      LG
      David

      Antworten

Schreibe einen Kommentar